Das bin ich…

559804_399351960089604_1809120476_n1.jpg

Hallo, liebe Grillfreunde,

mein Name ist André Körfgen.

Ich bin seit 25 Jahren in der Gastronomiebranche tätig und war zu Hause eigentlich immer der passive Koch 😀

Privat waren wir die „Schnellgriller“ mit den üblichen Hauptdarstellern wie Bratwurst, Nackensteak, Bauchfleisch und Hähnchenbrustfilet, bis………….

ja bis mir mein Nachbar eine kleine Spareribsseite aus seinem Kugelgrill über den Zaun gereicht hatte und sagte :“ bitte probier´mal“
Da war es dann geschehen….

Eine Kugel oder so was in der Art musste her!

Also am nächsten Tag zum Beratungsgespräch in den örtlichen Baumarkt. Der Verkäufer hatte richtig Ahnung und zeigte mir auch die Vor- und Nachteile von BBQ-Grills.
Hängengeblieben bin ich dann bei einem 57er Weber One Touch Premium.
Zu Hause angekommen, habe ich natürlich gleich den neuen Familienzuwachs ausgepackt und aufgebaut. Meine Lebensgefährtin wurde währenddessen mit Einkaufszettel ins Dorf geschickt. 😉

Zuerst musste der Grill eingebrannt werden. Also Anzündkamin mit Kohle befüllt und ordentlich zum Glühen gebracht. Dann die glühende Kohle in den Grill und Deckel drauf.
Sagenhafter Weise erreichte das Deckelthermometer sehr schnell eine Temperatur von 250°C.

IMG_1647 IMG_1646

Nach ca. einer Stunde war es dann soweit: die ersten chicken wings (damals noch fertig mariniert) kamen indirek mit ein paar gewässerten Smokechips in die Kugel.
Nach 45 Minuten dann das Ergebnis:
WOW, die schmecken ja toll!

Seit diesem Tag grillen wir bei fast jedem Wetter und probieren ständig neue Variationen und Kreationen aus.

Da uns schon viele Freunde angesprochen haben wie man Dieses oder Jenes zubereitet, und durch die Inspiration meines Freundes beamacer (http://beamacer.wordpress.com/), welcher mit Leidenschaft seinen Blog über die wundersame Welt der Unterhaltungselektronik und Gestaltung seines Gartens betreibt, ist nun dieser Blog hier entstanden.

Alle Zubereitungen gehen sowohl auf Holzkohlegrills, als auch auf Gasgrills!
Wichtig ist, dass sie geschlossen werden können!
Für Gasgrills bitte eine Smokebox für die Smokechips verwenden!

Wir freuen uns sehr auf eure Meinungen und Erfahrungen.
Gerne dürft ihr einen Kommentar hier im Blog hinterlassen!

Für einen schnellen und persönlichen Kontakt haben wir ab sofort eine Mailadresse eingerichtet:
sauerlandgriller@gmail.com
Wir freuen uns auf eine tolle Grillsaison,
Andy und Steffi

Advertisements

2 Gedanken zu „Das bin ich…

  1. Moin Andre, habe heute das erste mal Deine Seite besucht und muss sagen bin sehr positiv überrascht. Sehr gute Rezepte, Tipps und vieles nützliches. Letztens war ich noch auf einem Weber Grillseminar was auch wirklich toll war. Vor allem freue ich mich aber das wir uns gegenseitig austauschen können. Man lernt ja nie aus. Bis die Tage und immer eine Handbreit Glut unter dem Fleisch. Lieben Gruß Tobias

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s