Pastrami vom Tafelspitz

img_5398.jpg

Absolut schmackhaft ist Pastrami. Sei es als Aufschnitt oder direkt nach dem smoken, heiß verkostet.
Und durch die Komplettlösung von http://www.royal-spice.de auch total einfach herzustellen.

Hier die Aktöre:
2 kg Tafelspitz
Pastrami-Set von Royal-Spice ( Pastrami-Set )

Vorbereitung:

Zuerst muss die Spritzlake (bitte genau nach der Mengenangabe aus der Rückseite des Paketes arbeiten) kurz in kochendem Wasser aufgelöst werden. Danach kommt die Lake für mindestens 8 Stunden in den Kühlschrank.

Am nächsten Tag den Tafelspitz von Fett und Sehnen befreien und mit der Spritzlake injizieren.
IMG_5329IMG_5344Nun kommt der Pökel-Rub auf das Fleisch. Danach wird der Tafelspitz vakumiert und nimmt für 5 Tage Platz im Kühlschrank. Dort wird das Paket einmal am Tag umgedreht.

Nach 5 Tagen wird der Tafelspitz aus dem Vakuum befreit. Der Pökel_Rub wird gründlich abgewaschen und anschließend das Fleisch rund eine Stunde gewässert.

Währenddessen wird die Kugel mittels eines Minionrings oder eines Smokenator bestückt. Wie immer nehme ich dazu die Profagus-Grillis. 8 Stück werden im Anzündkamin zum glühen gebracht und dann entweder am Anfang des Minionrings gelegt oder in die oberen Öffnungen des Smokenator gelegt.

In der Zwischenzeit wird dann der Finish-Rub auf den Tafelspitz aufgetragen.
Wer möchte, kann auch noch ein paar Smoke-Chips wässern und später auf die Briketts legen…
Nun wird die Kugel auf ca. 110°C – 120°C (gemessen am Fleisch- im Deckelthermometer sind das dann gut 150°C) eingeregelt.
Ist Dieses geschehen, darf der Tafelspitz im indirekten Bereich der Kugel so lange Platz nehmen, bis er eine Kerntemperatur von 68°C erreicht hat

Danach ist die Pastrami fertig und kann entweder sofort verzehrt werden, oder noch einen Tag im Vakuum „reifen“ und danach zu Aufschnitt weiterverarbeitet werden.


Viele Spaß beim Nachbauen! 🙂

Ein Gedanke zu „Pastrami vom Tafelspitz

  1. Pingback: Pastrami vom Tafelspitz | Sauerlandgriller

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.