Fächerkartoffeln

IMG_3486
Eine wunderbare Beilage zu eigentlich allen Fleisch- oder Fischgerichten sind Fächerkartoffeln. Diese kann man ganz individuell füllen. Wir haben hier abwechselnd Bacon, Knoblauch und Cheddarkäse, bzw. auch einige Kartoffeln anstatt mit Cheddar mit Parmesankäse  genommen. Die Kartoffel ist eine vorwiegend festkochende Kartoffel.

Un nun zu den Kartoffeln:

10 mittelgroße Kartoffeln (vorwiegend festkochend)

etwas Speckscheiben, Cheddarcheese oder Parmesan und eine Knoblauchzehe für die Füllung der Kartoffeln

grobes Meersalz oder Speisesalz

Die Zubereitung:

Die Kartoffeln ca. alle 3 mm bis kurz vorm Boden einschneiden. Die Kartoffel darf nicht durchgeschnitten werden!
Ich habe 2 Holzbretter als „Schnittbegrenzung“ zur Hilfe genommen.
Ebenso gut können z.B. 2 Asiastäbchen genommen werden.
IMG_3468
IMG_2661

Dann in die entstandenen Ritzen der Kartoffeln abwechselnd fein geschnittenen Bacon, -Käse und -Knoblauchzehe stecken.
IMG_3471IMG_3469

Zum Schluss die Kartoffeln mit Salz würzen.

Dann einen 3/4 gefüllten Anzündkamin mit Briketts durchglühen und die durchgeglühten Briketts in der Mitte des Grills positionieren.
(Wir wollen die Kartoffeln ja nicht verbrennen, sondern indirekt garen!
Die Fächerkartoffeln nun um die heiße Glut legen, Deckel drauf und das Ganze bei 180°C bis 200°C eine gute Stunde garen.
IMG_3473IMG_3479

Nun sind die Fächerkartoffeln fertig.

IMG_3486

Viel Spaß beim Nachbauen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.