Schokoladen- Weißbrot

Heute gibt es mal etwas für den süßen Zahn: ein Schokoladen-Weißbrot
IMG_6211

Die Zutaten:
500g Weizenmehl
200 ml Milch
150 ml warmes Wasser
1 frischer Hefewürfel
100g Schokotropfen
3 TL Zucker
1 TL Salz
2 EL Öl oder flüssige Butter
IMG_6204

Die Zubereitung:

Als erstes gebt ihr Mehl, Zucker, Salz und Öl, oder flüssige Butter in eine Rührschüssel.
Dann fügt ihr das Wasser und die Milch zusammen und löst darin den Hefewürfel mit einem Schneebesen komplett auf und gebt es ebenfalls in die Rührschüssel.

Mit einem Knethaken wird nun alles gut 10 Minuten durchgeknetet.
IMG_5921
In dieser Zeit heizt ihr den Backofen auf ca. 50°C Ober- Unterhitze auf.
Dann legt ihr ein trockenes Küchentuch über die Rührschüssel und lasst den Teig ca. 30 Minuten im warmen Backofen gehen.

Nun bringt ihr 14 Briketts ( 6 für unter die Form und 8 oben auf die Form) zum Glühen. ( Für die Backofen-Variante den Backofen auf 200°C Ober- Unterhitze vorheizen)

Wenn der Teig aufgegangen ist, nehmt ihr ihn aus dem Backofen und gebt ihn auf eine bemehlte Fläche. Nun werden die Schokoflocken in den Teig geknetet.

Jetzt kommt der Teig in die eingefettete Form ( ich nehme die K4 von Petromax), wird mit Wasser bestrichen und mit einem Messer eingeschnitten.
IMG_6206
Sind die Briketts durchgeglüht, legt ihr 6 Briketts unter die Form und 8 Briketts auf den Deckel der Form.

IMG_5937
Das Ganze lasst ihr nun gut 45 Minuten backen. ( die Backofenvariante: Backofen auf 200°C Ober- Unterhitze aufheizen und ebenfalls das Brot in einer geschlossenen Form für ca. 45 Minuten backen.

Nach 45 Minuten mit einem Holzspieß prüfen, ob noch Teig am Spieß hängen bleibt.
Ist dieses nicht der Fall, ist das Brot gut 


Wie immer gilt: Viel Spaß beim Nachbauen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.