Dicke Bohnen á la Papa


Eines von Steffis Lieblingsrezepten (gerade in der Herbstzeit) sind dicke Bohnen á la Papa.
Deshalb hier nun ihr mega leckeres Gericht, gefertigt im ft6 Dutch Ofen:

Die Zutaten:
ca. 1 Kg Dicke Bohnen im Glas (wir haben 660g+370g)
6 mittelgroße Zwiebeln
600 ml Schlagsahne
8 Mettenden
100g Schinkenspeck in Würfeln
1 TL Pfeffer „z.B. 9-Pfeffer-Symphonie“ (Klick mich)
1 TL Salz ( „wir haben Fleur de Sel genommen“ (Klick mich) )
(Mettenden und Schinkenspeck fehlen auf dem Foto)
DSC00050-1
Die Zubereitung:
Als erstes bringen wir 24 Briketts (12 für unter den Dopf und 12 für auf den Deckel) im Anzündkamin zum glühen.
Währenddessen werden die dicken Bohnen im Sieb abgetropft, die Zwiebeln in grobe Würfel geschnitten, ebenso die Mettenden in Scheiben geschnitten.
DSC00059
Sind die Briketts durchgeglüht, kommen zum Anschwitzen der Zwiebeln zuerst alle Briketts unter den Dopf Oven.
Mit etwas Öl werden die Zwiebeln mit den Schinkenspeckwürfel angeschwitzt.
Dann kommen die dicken Bohnen gleichmäßig verteilt darauf.
Anschließend nehmen die Mettwurstscheiben Platz im Dopf.
Zum Schluss kommt die mit Pfeffer und Salz vermischte Sahne dazu.


Alles wird nun gut 50 Minuten im geschlossenen Dopf Oven gegart (12 Briketts oben, 12 unten).
Nach 50 Minuten legt ihr alle Briketts, also auch die von unten auf den Dopfdeckel und gart somit nur mit Oberhitze die dicken Bohnen noch weitere 15 Minuten.
Fertig.
DSC00087
Serviert haben wir die dicken Bohnen mit frischen Ciabatta.

Ein einfaches, aber sehr schmackhaftes Gericht.

Viel Spaß beim Nachkochen, eure Steffi.dsc00096.jpg