Pizzakartoffeln

Eine geniale Beilage zum Beispeil für frische Sommersalate:
IMG_4263
Die Zutaten:

Mehligkochende große Kartoffeln
Tomaten
Tomatenmark
1/2 Zwiebel
Konblauchzehen
Italienische Kräuter
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Salami oder Schinken, oder Thunfisch, oder oder oder
Käse zum Überbacken
IMG_4212
Die Zubereitung:

Als erstes werden die Kartoffeln weich gekocht.
IMG_4222
Während dessen werden die Tomaten, Zwiebeln und der Knoblauch fein gewürfelt.
Jetzt werden in einer mit Olivenöl erhitzten Pfanne die Zwiebeln glasig angeschwitzt.
Dann kommen die Tomaten und der Knoblauch dazu.
Ist Alles schön eingekocht, kommen Salz, Pfeffer, Tomatenmark und die italienischen Kräuter hinzu.
Das Ganze wird nochmal gut aufgekocht und dann an die Seite gestellt.
IMG_4231 IMG_4240 IMG_4239
Die Salami oder der Kochschinken werden nun in kleine Würfel geschnitten.
IMG_4227IMG_4233
Die noch lauwarmen Kartoffeln werden mit einem Löffel oder einem Ausstecher bis kurz vor die Schale ausgehöhlt. (Ich habe aus dem Ausgehöhlten unter Zugabe von Eigelb, Muskat und Zwiebeln kleine Kartoffeltaler gemacht)
IMG_4241 IMG_4243
Nun werden die Kartoffeln zuerst mit der Tomatensugo, dann mit den Salami-/ oder Schinkenwürfeln oder auch Thunfisch belegt. Zu guter letzt kommt der geriebene Käse auf die Kartoffeln.
IMG_4246 IMG_4247
Jetzt kommen die Kartoffeln in den auf 200°C aufgeheizten Kugelgrill, Smoker oder Backofen und ruhen sich dort ca. 30 Minuten aus. WICHTIG: im Kugelgrill oder Smoker unbedingt INDIREKT GAREN!!)
IMG_4251
Nach ca. 30 Minuten sind sie gold gelb und mega heiß 😉
Ich habe zu den Kartoffeln einen leichten Salat und Sourcreme gereicht.
IMG_4263
Viel Spaß beim Nachbauen!