Graved Lachs

Eine sehr schöne Vorspeise ist ein selbst gebeizter Graved Lachs
IMG_4198

Die Zubereitung ist kinderleicht:

Zutaten:

für die Beize:
Ein frisches Lachsfilet mit Haut (ca. 1 Kg)
ca. 100g frischer Dill
100g Salz
50g Zucker
1 EL Koriander
1 EL Wacholderbeeren
1 EL bunter Pfeffer
IMG_4150

für das Marinieren:
100g Dill (kann getrocknet sein)
1 EL getrockneter Basilikum
Zitronensaft
1 EL Senfkörner
1 EL bunter Pfeffer

Das Beizen:
Zuerst überprüfe ich das Lachsfilet auf Gräten. Sind dies noch teilweise vorhanden, entferne ich sie mittels einer Pinzette.
Dann gebe ich den bunten Pfeffer, die Korianderkörner und die Wacholderbeeren in den Mörser und mahle alles zusammen gut durch. (Natürlich geht das auch mit anderen Hilfmitteln wie z.B. einem Thermomix)
Sind die Körner gut gemahlen, kommen Slaz und Zucker dazu und es wird alles gut vermischt.
IMG_4151
Dann wird die Gewürzmischung zu 2/3 auf die Fleischseite und 1/3 auf die Hautseite des Lachs gerieben.
Zum Schluss kommt der klein geschnittene Dill großzügig auf die Fleischseite.
Das Ganze wird nun 2 Tage eng in Klarsichtolie gewickelt oder vakuumiert im Kühlschrank gelagert. Hierbei muss der Fisch mindestens 1x täglich gedreht werden. Ich beschwere den Fisch im Kühlschrank noch ein wenig.
IMG_4155IMG_4156

Das Marinieren:

Nach den 2 Tagen wird der Fisch aus dem Vakuum bzw. der Klarsichtfolie befreit und gut abgewaschen und abgetupft.
Nun werden die Senfkörner und der bunte Pfeffer gemahlen.
Jetzt besprenkel ich das Lachsfilet mit ein wenig Zitronensaft, (Limettensaft ist übrigens auch sehr lecker).
Dann werden die Gewürze auf die Fleischseite und zum Schluss mit dem Dill und dem Basilikum bestreut.
IMG_4171IMG_4173 IMG_4172
Nun kommt der Lachs wieder für mindestens 2 Tage ins Vakuum bzw. in Klarsichtfolie zum reifen.
Der Fisch muss nun jedoch nicht mehr beschwert und gedreht werden.

Nach mindestens 2 Tagen kann der Lachs dünn aufgeschnitten und mit Dillsenfsauce und Sahnemeerrettich serviert werden.
Ich habe dazu noch Forellenpralinen gereicht.
IMG_4192 IMG_4198 IMG_4197 IMG_4191 IMG_4190

Viel Spass beim Nachbasteln 🙂