Räucherlachs- Schnecken

Eine wunderbare Vorspeise…. „Räucherlachs- Schnecken“
IMG_3891
Die Zutaten:
Räucherlachs in Scheiben
Hefeteig oder Blätterteig
1 EL Honig
2 EL Orangenkonfitüre
1 EL Feigensenf
IMG_3859

Die Zubereitung:
im Backofen:
Zuerst wird der Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze aufgeheizt.
Während der Ofen aufheizt, werden Honig, Orangenkonfitüre und der Feigensenf gut miteinander vermengen.
Dann wird der Hefe- oder Blätterteig auf einer Klarsichtfolie ausgerollt und die vermengten Zutaten auf den Teig gestrichen.
Jetzt kommen die Räucherlachsscheiben auf den Teig.
IMG_3861 IMG_3863 IMG_3865
Nun wird der Teig der Länge nach mit HIlfe der Klarsichtfolie eingerollt (es entsteht eine große Schnecke)
IMG_3867
Danach wird die Rolle nach Belieben in Stücke geschnitten. Ich habe einen Abstand von ca. 7 cm genommen.
IMG_3869
Danach kommen die Schnecken auf einem gebutterten Backblech bei 200°C für ca. 10 Minuten in den Backofen.

Zubereitung im Dutch Oven:
Ich habe die Schnecken im Dutch Oven gemacht. Hierbei habe ich 8 glühende Briketts unter den Dutch Oven und 16 auf den Dutch Oven Deckel gegeben.
IMG_3875

Nach ca. 10 Minuten waren die Lachsschnecken verzehrfertig.

Am Besten die Schnecken warm genießen.
IMG_3893 IMG_3891
Viel Spaß beim Nachbauen 🙂