Bacon Bomb aus der Kugel

IMG_2587
Hallo zusammen,

hier ist nun, wie versprochen, die Bauanleitung für die Bacon Bomb:

Zutaten für 6 Personen:

1 Kg Hackfleisch halb und halb

ca. 50 Scheiben Bacon in Scheiben (Tulip, oder Aldi, oder Lidl, oder was weiß ich 🙂  )

für die Füllung (kann nachbelieben verändert werden!):

Paprika in Würfel geschnitten, (jeweils ein halbe rot und eine halbe gelb)

10 Scheiben Bacon für die Füllung

2 kleine Zwiebeln und 2 Knoblauchzehen

500g geriebener Käse

soooo, und jetzt gehts los:

Ein Backpapier oder Klarsichtfolie auf den Tisch ausbreiten (dann lässt sich alles nachher gut einwickeln)
IMG_2567

aus den 40 Scheiben Bacon ein Netz bauen.
IMG_2569IMG_2568 IMG_2570 IMG_2571
IMG_2572
darauf das mit Salz und Pfeffer gewürzte Hackfleisch ausbreiten (Ränder ein bisschen frei lassen)

IMG_2573

10 Scheiben Bacon scharf anbraten, erkalten lassen und bröseln
Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln und anschwitzen (schmeckt besser 😉  )
Jetzt die Baconbrösel, Paprika, Zwiebeln mit Knoblauch auf das Hackfleischbett verteilen
Ich habe noch frisches Bärlauchpesto und eine BBQ-Sauce tropfenweise auf das Ganze verteilt
Zum Schluss den Käse auf alles streuen.
IMG_2574IMG_2575
Jetzt die Rolle von unten nach oben mit leichtem Druck wie eine Roulade einrollen. Dabei darauf achten, dass die Ränder (wo kein Hack sein sollte) schön das Ganze einschließen!
Wenn die Rolle fertig ist, eine Gewürzmischung (ich habe BBQ-Basic genommen- Rezept auch im Blog)
großzügig auf der Rolle verteilen und leicht einreiben (Ihr Frauen wisst, was ich meine:-D  )
Zum Schluss das Ganze in Klarsichtfolie einpacken und gute 4 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.
IMG_2576 IMG_2579
Ich habe zum Grillen meine Kugel und eingeweichte Rauchchips verwendet.
Briketts anfeuern (ich nehme dazu den Anzündkamin; hier immer als AZK abgekürzt) Keine Holzkohle, weil die zu schnell abgebrant ist!
Wenn die Briketts gut durchgeglüht sind, links und rechts verteilen.
ACHTUNG: Bei Kugelgrills bitte max. 30- 40 Brikets (ein gefüllter AZK) nehmen, sonst wird´s zu heiß darin!!!!
Rauchchips schön auf die Briketts verteilen, Grillrost drauf und die Rolle ohne Folie in die Mitte vom Rost legen. (Indirekt grillen!!)
IMG_2583 IMG_2584
Deckel auf die Kugel, Bier oder Wein eingießen und ca. 2,5 Std. warten, bis die Rolle bei einer Innenraumtemperatur von ca. 130°- 140° C eine Kerntemperatur von 70°C erreicht hat.
Ich habe dann mit etwas Master Sir Buana Sauce (Rezept im Blog) die ganze Rolle eingepinselt.
IMG_2585IMG_2587
Wieder Deckel drauf, Bier oder Wein eingießen und warten bis 75°C Kerntemperatur erreicht sind!
Ist dieses der Fall, Deckel auf, Rolle raus, das Ganze in die Küche tragen und auf ein Brett zum Schneiden legen.
Dann wieder Bier oder Wein eingießen, servieren und sich die erstaunten Gesichter der Gäste anschauen, weil´s wirklich mega gut schmeckt 😉
Zu guter letzt, leere Teller abräumen und spülen (wenn sie nicht schon sauber geleckt wurden), Grill reinigen, Grill verstauen, zu den Gästen setzen und Bier oder Wein eingießen 😉
Viel Spass euch beim nachmachen!
LG
Andy
 IMG_2592 IMG_2593 IMG_2594 IMG_2596