Blumenkohlbombe aus dem Dutch Oven

Sehr sehr lecker: eine Blumenkohlbombe aus dem Dutch Oven
( Natürlich geht es auch im Backofen, bzw. indirekt im geschlossenen Grill 180°C 1 Std.)

Die Hauptdarsteller für ca. 4 Personen:

für die Blumenkohlbombe:
1 Blumenkohl
3 Pakete Bacon in Scheiben
ca. 800g Rinderhack ( je nach Größe des Blumenkohl)
3 EL Magic Dust ( oder nach Belieben eine andere Würzmischung für das Hackfleisch)
1 Ei
3 EL Semmelbrösel
Etwas Salz zum Blanchieren des Blumenkohl

für die Beilagen:
1 Kg Kartoffeln
3 Schalotten
1 rote Paprika
2-3 Knoblauchzehen
3 Lauchzwiebeln
2 Karotten
und zum Würzen eine beliebige Würzmischung wie z.B. Ankerkraut Patatas Bravas (Klick mich) oder Magic Dust
IMG_6144

die Zubereitung:

Der Blumenkohl wird von seinen Blättern befreit, unten am Strunk kreuzweise eingeschnitten und in kochendem Salzwasser 5 Minuten blanchiert. Danach in kaltem Wasser abschrecken.

Nun kommen das Ei, Magic Dust und die Semmelbrösel in das Hackfleisch und werden gründlich durchgeknetet.

Als Nächstes wird das Hackfleisch komplett über den Blumenkohl gepackt (richtig andrücken)
IMG_6147

Dann wird der Blumenkohl mit Bacon komplett bedeckt. Der restliche Bacon kommt auf den Boden des Dutch Oven. (ich habe einen ft6 dafür benutzt)
IMG_6149

Da ich auch gleich eine passende Beilage zur Bombe wollte, habe ich rohe, geschälte Kartoffeln und Zwiebeln in grobe Spalten geschnitten. Dazu gesellten sich dann die geschälten, grob in Scheiben geschnittenen Möhren, die gewaschenen, in Scheiben geschnittenen Lauchzwiebeln, der gewaschene, in grobe Stücke geschnittene Paprika und der feingehackte Knoblauch.
Die Zutaten habe ich mit Ankerkraut Patatas Bravas (Klick mich) (Magic Dust oder andere Würzmischungen gehen natürlich auch) gut vermengt und die bunte Gemüsemischung zusammen mit der Bombe, welche in der Mitte des Dutch Oven plaziert wurde in Diesen gefüllt.
IMG_6150

Nun werden 24 Briketts zum Glühen gebracht.
Ist das geschehen, kommen 10 Briketts unter den Topf und 14 auf den Topfdeckel.
(für die Backofen-Variante den Backofen auf 180°C Ober- Unterhitze vorheizen und dann 1 Std. geschlossen darin garen)
IMG_6152
Das Ganze wird nun eine Stunde in Ruhe gelassen 🙂 , dann ist ein super leckeres Gericht servierfertig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.